work

Oktett (ID: 941)

Oktette, Klarinette, Fagott, Horn, Violine (2), Viola, Violoncello, Kontrabass, D 803 (F-Dur)

Weitere Titel:
Oktette, D 803
Oktette D 803
Oktette, op. 166
Beschreibung:
Kompositionsjahr: 1824, Jahr der Uraufführung in Wien 1827
Komponist:
Schubert, Franz (1797–1828)
Datierung
1824
Katalog:
Opus-Zählung: op. posth. 166
Werkverzeichnis-Zählung: D 803
Besetzung:
Klarinette
Fagott
Horn <Musikinstrument>
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Aufführungen:
1. Konzert, Künstlerhaus (Dresden), 30.1.1944
Siebenter Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 29.1.1897
Sechster Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 25.1.1889
Zehnter Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 13.3.1885
1. Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 14.10.1881
5. Kammerkonzert, Blockhaus (Dresden), 18.3.1989
6. Kammerkonzert, Schloss Albrechtsberg (Dresden), 16.5.2004
3. Kammerkonzert, Schloss Albrechtsberg (Dresden), 19.1.2011
3. Kammerkonzert, Schloss Albrechtsberg (Dresden), 23.1.2011
6. Kammerkonzert, Schloss Albrechtsberg (Dresden), 7.6.2017
6. Kammerkonzert, Schloss Albrechtsberg (Dresden), 11.6.2017
Dritter Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 12.11.1877
Achter Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 31.1.1902
10. Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 22.2.1875
I. Akadem. Konzert, Volkshaus (Jena), 28.4.1942
Kammermusik, Rosensaal (Jena), 23.1.1928
10. Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 3.3.1873
Vierter Kammermusik-Abend, Großer Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 27.11.1905
8ter Kammermusik-Abend, Kleiner Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 27.2.1871
7. Museums-Concert, Großer Konzertsaal (Frankfurt a. M.), 14.2.1862
Romantiker-Zyklus (5. Abend), Deutsches Hygiene-Museum (Dresden). Kongresssaal, 4.2.1953
Goethe-Schubert-Abend, 14.10.1926
Zwinger-Serenade, Zwinger (Dresden), 28.8.1937
1. Konzert, Künstlerhaus (Dresden), 30.1.1944
[n.n.], Schloss Pillnitz (Dresden), 25.6.1949
Aufgeführt von:
Heermann, Hugo (1844–1935)
Naret-Koning, Johann Joseph David (1838–1905)
Becker, Hugo (1864–1941)
Bassermann, Fritz (1850–1926)
Schneider, Michael (1909–1994)
Gauglitz, Josef
Hamann, Bernhard (1909–1968)
Posegga, Wilhelm
Babor, Helmut
Gutknecht, Margot
Wirrmann, Wilhelm
Schreiber, Willy
Rosé, Arnold (1863–1946)
Welker, Ernst
Mohler, Ludwig
Preusse, Carl
Thiele, Franz
Müller, Valentin (1830–)
Wallenstein, Martin (1843–1896)
Abel, Hermann
Greve, Christian
Riedel, Robert
Hoppe, Erhard
Schmidt, Heinz
Siering, Günter
Schneider, Herbert (1927–2011)
Meßner, Werner
Radatz, Helmut
Mann, Heinz
Friedrich, Eberhard
Koegler, Siegfried
Böhm, Lothar
Marx, Hans Joachim (1935–)
Löchner, Hans-Detlef (1952–)
Schmidt, H.
Brinkmann, Hermann
Sachar, F
Schucht, E
Apel, H
Quentin, A
Becker, Ruppert (1830–1887)
Straus, Ludwig (1836–1899)
Siegel, W
Renner, E.
Welcker, Ernst (1798–1858)
Bräutigam, Matthias (1958–)
Hendel, Mario
Seifert, Steffen
Glöckler, Tobias
Kuhlmann, Andreas
Hentrich, Wolfgang (1966–)
Dirr, Fabian
Teichmann, Alexander
Dollfuß, Eva
Otto, Thomas (1979–)
Plans Casal, Dorothea
Zeller, Philipp
Westphal, Hanno
Cozmațchi, Ilie
Becker, Wilh.
Türk, H.
Grimm, Fr.
Liebhold, Eduard
Sechiari, Pierre
Houdret, Marcel
Vieux, Maurice
Marneff, Jules
Leduc, Paul
Lefebure, Henri
Reine, Ferdinand
Vizentini, Ernest
Stein, Herm.
Triebel, [s.n]
Naumann, Paul
Lamouret, F.
Fischer, Paul (1876–1942)
Christmann, Oskar
Tuppak, Hans (1921–2012)
Kleinig, Gottfried
Türk, Heinrich
Walter, Anton
Lojda, Rudolf
Rezac, Jaroslav
Charvat, Arnost
Paradies, H
Vavrik, Josef
Melzer, Hans
Gartiser, Peter
Gerstner, Robert
Bär, Hans
Klepper, Wilhelm (1924–)
Blendinger, Herbert (1936–)
Höltzel, Michael (1936–2017)
Vanek, Petr
Madl, Alexej
Hermánek, Milan
Fuka, Vaclav
Kyzivát, Václav
Möchel, Kurt Bruno (1880–1956)
Rucitzka, Anton
Stegner, Edmund
Siering-Quartett
Dresdner Philharmonie. Mitgliederensemble
Gewandhausorchester (Leipzig). Kammermusikvereinigung
Gewandhausorchester (Leipzig). Bläser
Gewandhausorchester (Leipzig). Streicher
Staatsoper. Bärtich-Quartett
Le double Quintette
Rosé-Quartett
Wiener Philharmoniker. Bläservereinigung
Normdaten:
VIAF:218083203
WD:Q118442
GND:4654345-4
GND:300141254