Person

Sänger, Bariton <Sänger> (ID: 14703)

Freny, Rudolf

Weitere Namen:
Freny, Rudolph
Freny, Rudolph Freisauff Ritter von Neudegg
Beschreibung:
Ausbildung und Beginn der musikalischen Laufbahn als Chorsänger in Wien, Engagements u.a. in Budapest, Laibach, Lemberg, Olmütz und Prag, 1858-1868 Hofopernsänger in Dresden, anschließend bis zum Ende seiner Karriere 1891 in Hamburg
Geschlecht:
männlich
Geboren :
9. Februar 1825 in Salzburg
Gestorben :
23. Januar 1894 in Hamburg
Wirkungsort:
Wien
Hamburg
Prag
Budapest
Lemberg
Olmütz
Laibach
Dresden
Veranstaltungen:
9. Abonnementkonzert, Central-Halle (Leipzig), 20.2.1866
5. Abonnementkonzert, Central-Halle (Leipzig), 11.12.1866
Repertoire:
Die erste Walpurgisnacht (Mendelssohn Bartholdy, Felix)
Stabat mater (1841) (Rossini, Gioachino)
Guillaume Tell. Ouvertüre, Grosses Duett (I. Act), Terzett und Finale (II. Akt) (Rossini, Gioachino)
Normdaten:
VIAF:2010152451235106650008
WD:Q24089551
GND:1156309042